Ich mache es

Als langjähriger Pressesprecher einer Lokalpartei fühle ich mich dem Amt des Bundespräsidenten gewachsen. Ich kann gut Geld annehmen, Händeschütteln, bei Freunden übernachten, auf Mailboxen brüllen und Flugtickets upgraden lassen.

Ich möchte nicht in einem Land leben, in dem normale Menschen wie ich nicht Bundespräsident werden.

Der Gauck will’s ja eh nicht machen, der Lanz macht Wetten, dass..?, Deppendorf kommt aus seinem Vertrag nicht raus und die von der Leyen will keiner. Sie sehen: Es bleiben nicht viele.

Wählen Sie mich! Einer von unten. Ein Nörgler aus dem Volke. Warum nicht?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.