Neu im Bücherschrank(3): Yann Martel – Life of Pi

Ibbenbürener sind immerhin so sehr an Büchern interessiert, und sei es nur, um sie im Schrank stehen zu haben, dass ich feststellen kann, dass auch Connie Palmens Schmöker der letzten Woche einen neuen Standort gefunden hat. Diese Woche kommt das Buch in den Bücherschrank, das ich schon letzte alternativer Weise in der Tasche hatte:

Ein englisches Buch also, dass da diese Woche als Neueinsteiger in den Bücherschrank Einzug erhält. Dazu fällt mir ein, dass englische Bücher in Ibbenbürener Buchhandlungen auf dem Rückzug zu sein scheinen. Beim letzten Spatziergang durch die Läden ist mir nirgends eine englische Bücherecke unter die Augen gekommen. So verwunderlich ist das nicht, denn Amazon hat ziemlich oft Dumpingpreise dieser nicht Buchpreis gebundenen Schmöker und in Nullkommanichts findet man auch illegale Kopien online.

Im Deutschen heisst der Roman, der 2002 den Booker Preis bekommen hat, Schiffbruch mit Tiger. Auf Wikipedia kann man den Inhalt des Buches schon mal vorlesen, ich rate aber dazu, das Buch ohne Kenntnis des Inhalts zu lesen.

Der Roman ist gerade verfilmt worden und kommt im November in die amerikanischen Kinos, d.h. schätzungsweise kommendes Jahr in die deutschen:

Neu im Bücherschrank
2. Connie Palmen – Die Gesetze
1. Cees Noteboom – Rituale

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.