Neu im Bücherschrank(44): Heinz Commer – Die Unersetzlichen

IMG_9406

Ja, und während andernorts Marketingleiterinnen wegen Verwendens von Peudonymen aus Gruppen ausgeschlossen werden, kümmern wir uns mal lieber um’s Alltagsgeschäft und misten erst einmal weiter aus. Diesmal trifft es Heinz Commers Die Unersetzlichen – Ein Buch für Gehaltsempfänger. Hierbei handelt es sich um eine Anleitung, durch die der sich dafürhaltenden Unersetzliche

trefflich in der Lage [ist], politische oder internationale, freilich auch betriebliche Verschwörungen zu initiieren, denen Commer in seinem Buch breiten Raum gibt.

wie man anno Tuck bei der Zeit schrieb. Na, dann.

Weiterlesen