MorgenkaffeeBei den Protesten in Kiew gibt es die ersten Toten.

Der fluter wieder mal ganz toll mit einem Bericht zur YouTube Serie Shore, Stein, Papier, einer Interview-Serie mit $ick und seinen

Erzählungen aus einem Leben inmitten von Frühstücksblech und Affen, Kokarausch und Wahn, Beschaffungskriminalität und Drogendeals, Knastschlägerei und Flucht.…

Lars Bester untersucht die Frage, ob man selbst gegen die NSA vorgehen darf, wenn es die eigene Bundesregierung schon nicht tut.

Und wäh­rend ich mir die Frage stel­le: Würde Klitschko die Ukraine aus der Umarmung Russlands lösen können? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Continue Reading

IMG_9811

Debütroman des heutigen Axel-Springer-Hofschreibers Stuckrad-Barre. Eigentlich ist das Ding auch nur bis hin zu grafischen Elementen, sagen wir mal, stark an Nick Hornbys High Fidelity angelehnt. Und selbst letzteres ist eher ein selbstgefälliger Popkulturschinken, der koservativer nicht hätte werden können. Immerhin gibt es in Soloalbum eine ganz nette Stelle über Talk-Shows, der Rest geht unter.

Continue Reading