Als Deutschland das Völkerrecht brach

Bezogen auf Deutschland ist ja neben der merkwürdigen Russland in Schutz nehmenden Haltung der deutschen Wirtschaft und vieler linker Politiker die Rolle Gerhard Schröders, einem der wenigen Freunde Putins unter Europas Staatsmännern, merkwürdig. Inzwischen erklärt er, wieso er nicht auf Putin einwirkt:

Er selbst habe als Kanzler beim Jugoslawien-Konflikt ebenfalls gegen das Völkerrecht verstoßen. „Da haben wir unsere Flugzeuge (…) nach Serbien geschickt, und die haben zusammen mit der Nato einen souveränen Staat gebombt – ohne dass es einen Sicherheitsratsbeschluss gegeben hätte.“ Insofern sei er mit dem erhobenen Zeigefinger vorsichtig, betonte Schröder.

Keine weiteren Fragen mehr, euer Ehren.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.