Neu im Bücherschrank (66): Louis Begley – Lügen in Zeiten des Krieges

So langsam ostert es wieder, zumindest die bunten Parteiplakate säumen wieder die Laternenpfäle. Da ich gerade für’s Wiki die Nazizeit Ibbenbürens erarbeite, passt dieser Schinken gut rein:

IMG_0048

Das Buch habe ich 1996 gelesen, und kann das nur unterstreichen, was ich 2008 schrieb:

Ein Buch, das mir in grausiger Erinnerung bleibt wegen der Szene mit dem Kleinkind. Beschreibt schlicht die Ausgeliefertheit gegenüber dem Terror.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.