Boah, Leute

Passend zur Weihnachtszeit hat da auf reddit jemand die Bibel in Kurzfassung zur Verfügung gestellt. In der Übersetzung heißt es in etwa:

Schöpfungsgeschichte

Gott: Na gut, ihr beide da, tut nicht das Verbotene. Ansonsten: viel Spaß.
Adam & Eva: Alles klar.
Der Teufel:: Macht mal das Verbotene, geht schon in Ordnung.
Adam & Eva: Okay.
Gott: Was geht ab!?
Adam & Eva: Wir taten das Verbotene.
Gott: Boah, Leute!

Der Rest des Alten Testaments

Gott: Ihr seid mein Volk, ihr solltet gewisse Dinge nicht tun.
Volk: Werden wir nicht.
Gott: Sehr gut.
Volk: Ups, haben wir doch.
Gott: Boah, Leute.

Die Evangelien

Jesus: Ich bin der Sohn Gottes. Auch wenn ihr diese welchen Dinge getan habt, lieben der Vater und ich euch noch immer. Tut nur diese Dinge nicht mehr.
Geläuterte Leute: Okay! Danke vielmals!
Das gemeine Volk: Wir haben nie gesehen, dass er sowas tat. Aber wer weiss schon, was er tut, wenn keiner hinschaut.
Jesus: Ich habe sowas nie getan.
Das gemeinen Volk: Wir klagen dich zumindest wegen dieser Dinge an.
Pilatus: Hast du sowas getan?
Jesus: Nein.
Pilatus: Er hat sowas nicht getan.
Das gemeine Volk: Tötet ihn sowieso.
Pilatus: Okay.
Jesus: Boah, Leute.

Die Briefe des Paulus

Leute: Wir haben diese verbotenen Dinge getan.
Paulus: Jesus liebt euch dennoch, und weil ihr ihn liebt, werdet ihr diese Dinge unterlassen.
Leute: Okay.

Die Briefe des Paulus, Teil II

People: Wir haben’s schon wieder getan.
Paulus: Boah, Leute.

Die Offenbarung

Johannes: Wenn Jesus wiederkehrt, werden keine Leute mehr diese Dinge tun. Bis dahin, unterlasst diese Dinge.

Das Ende

Wahnsinn, Leute. Danke für das Gold, die netten Worte und die Zustimmung!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.