Neu im Bücherschrank (76): Theodor W. Adorno — Philosophie der neuen Musik

An Adornos Philoso­phie hat mir immer eine zwin­gende Begrün­dung sein­er Annah­men gefehlt, in diesem ersten Werk zur Musik, ein­er ausspie­len­den Befas­sung der Kom­ponierkun­st der­er von Arnold Schön­berg und der von Igor Straw­in­sky, nicht min­der.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.