Neu im Bücherschrank (85): Daniel Glattauer — Gut gegen Nordwind

Gutgegennordwind
Leicht und lock­er geschriebene Liebesgeschichte zweier E‑Mail-Schreiber. Wenn ich mich recht erin­nere, war vor einiger Zeit Ralf Bauer in der Büh­nen­fas­sung dieses Stück­es in Ibben­büren. Tief­gang gibt es hier keinen, dafür nervt die Sprache Glat­tauers nicht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.