Lesezeichen vom 26. Mai 2015

  • monrose vergessen ist kein kavaliersdelikt
  • Ehefueralle | erzaehlmirnix Homophobie à la F.A.Z.: "Der Akt der „Befreiung“ liegt dann darin, das allzu menschlich Ungleiche im Namen von Gerechtigkeit und Toleranz einfach für gleich zu erklären."<br>
    Nein, er liegt darin, überholte Ansichten, die einer aufgeklärten Lebenswirklichkeit nicht mehr entsprechen, aus den Gesetzen zu streichen.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.