Neu im Bücherschrank (102): Leon de Winter – Hoffmanns Hunger

IMG_0244 Gerade drin, auch schon wieder weg: Der erste Schinken von de Winter, den ich noch ohne Niederländischkentnisse auf deutsch gelesen habe. Das Taschenbuch wurde irgendwann gegen diese gebundene Ausgabe eingetauscht, die widerum ihren Weg in die Freiheit genommen hat, weil ich über die Originalausgabe bei Diogenes gestolpert bin. Ich fand es damals etwas dröge, werde es aber sicher nochmal zur Brust nehmen.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.