Guten Morgen

Morgenkaffee

Stephen Fry hat Twitter verlassen, nicht ohne sich an die gute alte Zeit zu erinnern, als Twitter noch eine Schatzkiste war.

Roger Cohen fragt, ob Angela Merkel den Preis dafür bezahlen wird, in der Flüchtlingspolitik richtig zu liegen.

Catalina Schröder hat mal versucht, die Bundesbeauftragte für Datenschutz zu interviewen.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist es eine Stärke Facebooks, dass einem Leute kaum irgendwie reinquatschen können? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading