Guten Morgen

Morgenkaffee

Hitze und wilde Wirklichkeit von allen Seiten“ – selbst bei Überschriften zu Texten über den Bachmannpreis geht so ziemlich alles schief, nicht nur bei der Veranstaltung selber, die wieder mal wirkt wie eine Karikatur ihrer selbst.

Bei Sträter, Bender und Streberg habe ich noch aufgeschnappt, dass Hennes Bender fälschlicherweise von „Life of Pie“ spricht, was Torsten Sträter gedankenschnell hymnisch „Aus dem Leben eines Apfelkuchens“ sprechen lässt. Und da lese ich, dass der Bachmannpreis an die Schreiberin eines Textes geht, in dem ein Ei das Gekochtwerden verweigert. Kann man machen, muss ich aber nicht lesen.

Vor drei Jahren habe ich noch mit Vergnügen das Buch der Gewinnerin gelesen.

Und während ich mir die Frage stelle: Müssen solche Preise eigentlich jedes Jahr vergeben werden? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Frank Cordes – Der Morgen mit Dir

Textlich platt, musikalisch nicht erwähnenswert, stimmlich okay. Top oder Flop? Irgendwas im unteren Mittelfeld.

Continue Reading