Münstereck

Hier wird noch der gesamte Deren­dor­fer Klatsch und Tratsch von leicht ange­grauter Gesellschaft am Tre­sen der alt­back­e­nen, aber gar nicht so kleinen Eck­kneipe ver­han­delt. Das ist gut so und das Essen entsprechend: Gut­bürg­er­lich zu angenehmen Preisen. Die Erb­sen und Möhren scheinen aus der Dose zu kom­men, aber das Gericht ist wie bei Mut­tern. Insofern nicht unbe­d­ingt etwas beson­deres, aber immer­hin gibt es Stan­dard­gerichte und wöchentlich abwech­sel­nde Gerichte auf der Speisekarte.

Daher vergeben wir von 5 möglichen Düs­sel­blogkochlöf­feln:

[ Mün­stereck- Rather Str. 2, 40476 Düs­sel­dorf ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.