Shanghai Garden

Auch beim Shang­hai Gar­den gilt: Es gibt asi­atis­che Restau­rants, die mit der zeit gehen, es gibt solche, die machen das, was sie immer gemacht haben: Grund­solides asi­atis­ches Essen. Unsere Gerichte waren nicht über­fet­tig, wur­den gut ver­daut, waren aber geschmack­lich auch nicht nach­haltig beein­druck­end. Die Atmo­sphäre ist ruhig, die Bedi­enung in unserem Fall zuvork­om­mend, das Bezahlen mit der Karte hat geklappt (was andere anders schildern). Man wird satt, für einen Chi­ne­sen in Ger­resheim um die Ecke solide, man muss da aber nicht extra hin­fahren.

Von fünf möglichen Düs­sel­blogkochlöf­feln vergeben wir:

[ Shang­hai Gar­den, Unter den Eichen 2, 40625 Düs­sel­dorf ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.