Neu im Bücherschrank (120): Joachim Köhler – Wagners Hitler

Nicht überzeugend ist der Inhalt dieses eher reißerischen Machwerks, das in wissenschaftlicher Hisnicht doch viel zu viel zu wünschen übrig lässt. Nett geschrieben, das war’s dann auch.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.