eat TOKYO

Neu an der Nordstraße ist dieses japanische Restaurant, bei dem man zur Sicherheit voher einen Tisch bestellen sollte, denn es ist dort gerne mal voll – veständlicherweise. Das eat Tokyo bietet bei günstig zu nennenden Preisen viel auf die Gabel. Bei meinem Essen waren die Fisch- und Fleichanteile hervorragend, die Beilagen fielen geschmacklich so ab, dass ich sie irgendwann links liegen ließ: Kaltes Kartoffelpüree, kalte Nudeln auf Eisbergsalat erreichen einfach meine Geschmacksnerven nicht.

Daher vergeben wir von 5 möglichen Düsselblogkochlöffeln, wobei knapp an der nächstbesten Bewertung vorbeigeschrammt wird:

[ eat TOKYONordstraße 28, 40477 Düsseldorf ]

Weiterlesen

Nelly am 4. November in der Aura

Über einen zu großen Besucherandrang konnte sich die Aura in letzter Zeit nicht beschweren und Aktionen wie „No Babyfaces“-Parties, die auf eine eher speziell deutsche Personengruppe ausgerichtet waren, zeigten wenig Erfolg. Das brachte wohl die Idee auf, ein bekanntes Gesicht in der Aura auftreten zu lassen: Nelly, zweifacher Grammy-Gewinner mit aktuell sinkendem Stern, wird am 4. November in der Aura ein Stelldichein geben. Den Besucherandrang dauerhaft zu vergrößern wurde schon in der Vorgängerdisco erfolglos mit Sido versucht.

Weiterlesen