Neu im Bücherschrank (131): Stieg Larsson – Verblendung

Und weiter geht’s im Krimiausmisten: Dies ist der erste Teil der Millenium-Triologie des schwedischen Erfolgsautors, das auch ein schönes Hörbuch von Dietmar Bär nach sich gezogen hat. Süffig geschrieben, aber viel mehr dann auch nicht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.