Neu im Bücherschrank (180): Ingrid Noll — Die Häupter meiner Lieben

Dies ist der Schmök­er, den ich am meis­ten ver­schenkt habe in meinem Leben, wobei es in let­zter Zeit doch weniger gewor­den ist. Ich ste­he auch nicht mehr mit der­sel­ben Begeis­terung dahin­ter, vielle­icht auch nur deswe­gen, weil ich in lange nicht mehr zum Lesen in die Hand genom­men habe. Also, wer ihn nicht ken­nt oder schon lange nicht mehr gele­sen hat: Zugreifen!

Weiterlesen