Neu im Bücherschrank (159): Benedikt Wells – Fast genial

Ich bin ja kein Fan von kreativem Schreiben und diesen Schmöker, der mich doch sehr stark an diese Herangehensweise erinnert, hat auch die Literaturkritik so gar nicht gepackt.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.