Guten Morgen

Das Sozialleseunternehmen von Christoph Kappes und Sascha Lobo, Sobooks, wurde eingestellt.

Mehmet G. Daimagüler stellt heraus, dass Alexander Gauland nicht nur begrifflich, auch inhaltlich komplett daneben liegt.

Im politischen Berlin möchte man den US-Botschafter Grenell schnellstmöglich loswerden.

Gestern lief Hass ist ihr Hobby in der ARD, eine Berichterstattung über Hasstrolls auf Twitter und YouTube. Kann man der Machart wegen kritisieren, aber dem Autor ist schon beim Kopfschütteln zuzustimmen, dass einige Leute schon ziemlich geisteskranke Hobbies haben.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es in jeder Generation dieselbe Art Vollpfosten? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading