Die USA treten aus dem UN-Menschenrechtsrat aus. Die folgerichtige Aktion eines Landes, das Flüchtlingskinder von ihren Eltern trennt, und sie dann politisch für den Bau einer Mauer zu Mexiko instrumenalisiert.

Senegalesische Fans haben bevor sie nach dem Sieg ihrer Mannschaft das Stadion verließen, erst mal sauber gemacht.

In Brüssel entscheidet man heute über ein europäisches Leistungsschutzrecht für Presseverleger in Anlehnung an das in Deutschland krachend gescheiterte Leistungsschutzrecht. Nebeninformation: In Spanien sackten die Besuchszahlen von Verlagsseiten um 15% ab, nachdem Google sie nicht mehr verlinkte.

In Kanada gab es für einen Jungen Salat zu essen und er tat, was jedes Kind tun würde: Die Polizei rufen. Anderes Grünzeugs, was dort seit heute auch legal ist: Cannabis.

Und während ich mir die Frage stelle: Erwartet die US-amerikanische Regierung einen Gegenschlag? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading
  • Eine Woche an der Berliner Obdachlosen-Uni – VICE "Eine 17-Jährige bringt 70-Jährigen Hartz-IV-Empfängern Englisch bei, im Uni-Theater spielen trockene Alkoholiker böser Wolf. Und auch sonst gilt: Der Weg ist das Ziel. "
  • Die dunkle Macht, die beim „Stern“ Regie führt | Übermedien Stefan Niggemeier: "Wir aber blenden uns zum Abschied noch einmal kurz in das Editorial des Chefredakteurs ein. Er hatte sich erinnert, wie vor „fast genau drei Jahren“ das Palästinenser-Mädchen Reem in einer Fernsehsendung Angela Merkel unter Tränen über ihr ungewisses Schicksal in Deutschland berichtete. Und was hat Reem mit der ermordeten Susanna F. gemein? Achtung: Sie waren beide 14 Jahre alt. Christian Krug nennt das einen „grausamen Zufall“."
Continue Reading