Terasse entdeckt

Erst habe ich im hinteren Gartenteil nur ein paar Steine gesehen und mir schon vorgenommen, diese auszugraben, um in einer anderen Ecke eine Grillecke zu installieren. Aber wie meine bessere Hälfte schon unkte, befand sich da eine vollständig mit Gras und Moss überwachsene Terasse, die noch gut in Schuss ist. Das Fugenkratzen wird aber noch etwas dauern.

Nach dieser Aktion habe ich einen davor befindlichen Baum etwas zusammengestutzt. Die Vorpächter waren wohl der Meinung, man könne so eine Pflanze nur mit Eisendrat zähmen. Auch hier sind die Arbeiten noch im Gange.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.