Neu im Bücherschrank (200): Marcel Reich-Ranicki — Mein Leben

Es passiert ja sel­ten, dass ein ange­se­hen­er Lit­er­aturkri­tik­er auch ein gutes Buch zu schreiben ver­mag, Reich-Ran­ic­ki ist dies vor mehr als 20 Jahren mit sein­er Auto­bi­ogra­phie allerd­ings ein­drucksvoll gelun­gen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.