Schülermasken

Die Stadt Ibben­büren stellt für Schüler der Ibben­büren­er Schulen 4400 Schutz­masken bere­it:

In einem ersten Schwung wur­den den fünf weit­er­führen­den Schulen 4400 Schutz­masken mit dem FFP2-Stan­dard übergeben.

Wirk­lich? Auf dem Foto ist deut­lich zu erken­nen, dass die dort gezeigten Ver­pack­un­gen Masken des KN95-Stan­dards bein­hal­ten sollen, dem­nach wohl in Chi­na nicht, was der FFP2-Stan­dard nahe leg­en würde, in Europa pro­duziert wur­den. Da wird man dann ja sicher­lich sichergestellt haben, dass diese Masken tat­säch­lich den deutschen Qual­ität­skri­te­rien entsprechen und nicht bil­liger Schund sind.

Weiterlesen