Viernull

Neuen Jour­nal­is­muss braucht Düs­sel­dorf ange­blich und vier­null will das bieten. Bis­lang ist das Inter­ne­tange­bot gar nicht so schlecht, gemessen daran, dass die prov­inziell anmu­tende Lan­deshaupt­stadt so viele spek­takuläre Nachricht­en nicht zu bieten hat.

Das Medi­en­ange­bot in Düs­sel­dorf ist in jüng­ster Ver­gan­gen­heit merk­lich geschrumpft. Wir meinen, dass die Bürger*innen weit­ere Infor­ma­tio­nen und Impulse für ihre Mei­n­ungs­bil­dung brauchen. Passend zu unserem Unter­ti­tel „Mehr Düs­sel­dorf“ bieten wir genau das.

Wäre jet­zt auch blöd, wenn man ohne Anspruch starten würde, aber so recht kann lässt sich unter der Real­i­sa­tion noch nicht ver­ste­hen, was das ganz große Neue sein soll. Wie auch immer, ein pub­lizis­tis­ches Überange­bot herrscht nicht, dann mal ran an den Speck!

Weiterlesen