Energieabo

Die Abstände der Preis­er­höhun­gen eines IVZ-Abon­nements wer­den kürz­er. Aber immer­hin sind jet­zt wohl die Zeitungsausteil­er als Sün­den­böcke raus. 47,90€ kostet ein Abo ab Feb­ru­ar monatlich und

Die Steigerung der Bezugspreise spiegelt ins­beson­dere die mas­siv gestiege­nen Kosten für Mate­r­i­al und Energie wider.

Weiterlesen

Atemlos

Es gibt eine Telegram-Gruppe, in der sich — Stand heute — 71 Leute beieinan­derge­sellen, die sich schon seit Sep­tem­ber in Ibben­büren tre­f­fen, um gegen das Impfen gegen das Coro­n­avirus Front zu machen. Am let­zten Don­ner­stag kamen dann ange­blich 250 Men­schen aus allen Win­drich­tun­gen in der Innen­stadt Ibben­bürens zusam­men, um gegen eine Zwangsimp­fung, die sie erah­nen, zu spatzieren. 

Die Mei­n­un­gen da sind ein wirres Durcheinan­der von Mel­dun­gen der AfD, Bild, Bild.tv, Daniele Ganser, irgendwelche YouTube-Videos, Ket­ten­mails, irgend­was, was man irgend­wo aufgeschnappt hat, und — und das hätte ich gerne erfun­den — Botschaften aus Lied­tex­ten von Helene Fischer.

Wann wachen wir auf (Neues Lied von Helene Fis­ch­er) Ein klares State­ment. Und nu?? So agiert ein Kün­stler. Ich bin stolz auf sie.

Es wird sich über Falschnachricht­en mit Freude empört, wis­senschaftliche Behaup­tun­gen wer­den nicht ver­sucht zu ver­ste­hen und kri­tisch einzuord­nen, ein ganz großes Auf­ste­hen in Deutsch­land her­beige­sehnt, Ver­schwörun­gen gewit­tert und so mit das Einzige, was hin­ter­fragt wird — ich hätte es gerne erfun­den, ist der Lied­text von Helene Fischer.

Ein klares State­ment? Der Text kann alles Mögliche bedeuten. Sie und ihr Man­age­ment sind lediglich clever und hal­ten sich alle Optio­nen offen. Deut­liche Stel­lung­nahme braucht etwas mehr Rückgrat.

Man erhält durch die Beiträge Ein­blicke in Leben, in denen schon vor Coro­na vieles nicht mehr ganz ruck­el­frei lief, und auch dafür gibt es Infos:

Achtung, der Gerichtsvol­lzieher kommt. So han­delst du richtig. Dieses Video soll dir die Angst vorm Gerichtsvol­lzieher nehmen.

Es wird aufgerufen, Umfra­gen der IVZ auf Face­book zu bee­in­flussen, es wird sich gefreut, dass der IVZ-Artikel vom let­zten Don­ner­stag eine gute Wer­bung für ihre Bewe­gung war, und vielle­icht kommt man ja mit dem Spatzier­gang am näch­sten Don­ner­stag in die Wei­h­nacht­saus­gabe der IVZ.

Die strauchel­nden Seelchen, hier auf der Suche nach einem Job für Ungeimpfte, da auf der Suche nach Ärzten, die Ungeimpfte behan­deln, mitgenom­men, dass Ver­wandte nicht mehr mit ihnen reden wollen, sie kom­men aus aus allen Win­drich­tun­gen in die Gruppe — Spelle, Rheine, Hörs­tel, Lengerich — auf der sehn­süchti­gen Suche nach Anschluss.

Ich wäre sog­ar dafür wenn man die Grup­pen “Offene Gruppe für Lengerich” und “Freies Ibben­büren” zusammenlegt.

Gönau! Jet­zt wo die Angler nicht mehr zusam­me­nar­beit­en, kön­nten doch diese Jam­mer­lap­pen zusam­men im Trüben fischen.

Einzig nicht the­ma­tisiert wird, woher diese dif­fuse Angst vor ein­er Imp­fung kommt, größer als jede Sorge um fol­gen­re­iche Ansteck­un­gen ihrerselb­st oder ihrer Näch­sten. Wieso aus­bleibende Impftodeszahlen nicht dazu führen, dem Impfen vielle­icht doch etwas abzugewin­nen. Nur eines ist ihnen gewiss:

Coro­na ist nur die Ablenkung von dem, was danach kommt.

Ein weit­eres Album von Helene Fischer?!

(sämtliche Zitate aus Telegram)

Weiterlesen