Schweinske

Gut in der Alt­stadt gele­gen, ist das noch das Pos­i­tivste, was wir bish­er über das Schweinske sagen kön­nen: Man bekommt meist fritiertes oder bloß aufgewärmtes Fer­tigessen. Die Bedi­enung ist nicht immer ganz fre­undlich und nicht zuvork­om­mend. Das Schweinske hat lei­der nichts, was es nicht in direk­ter Nähe bess­er gäbe.

Von fünf möglichen Düs­sel­blogkochlöf­feln vergeben wir:

[ Vapi­ano, Bolk­er­straße 28, 40213 Düs­sel­dorf ]

Weiterlesen